Einzelsupervision Traumatherapie/PITT

Die Einzelsupervision bietet Gelegenheit, Behandlungsfragen und schwierige Verläufe von Traumatherapie-/PITT-Behandlungen sowie persönliche Aspekte ausführlich individuell zu besprechen. Auch  das Erlernen körperorientierter achtsamkeitsbasierter neurophysiologischer Selbstregulation kann Fokus sein.